Vollversammlung 2016

Am 10.02.2017 fand die 127 Vollversammlung im Gasthof Lauber statt. Pünktlich um 19.30 starteten wir mit einem Video vom aufregendem Jahr 2016, Kommandant Pernegger Franz eröffnet und begrüßt die verschiedensten Ehrengäste an der Spitze unser Bürgermeister Stürzlinger Johann. Nach der Verlesung der Tagesordnung ging es dann rasch weiter mit dem Bericht des Kassiers der gleich danach einstimmig für das Jahr 2016 entlastet wurde. Es folgte der Jugendbericht vorgelesen von unserem Jugendfeuerwehrmann Heppner Kilian. Es gab viele interessante Eindrücke von der Jugendgruppe Offenhausen -Grosskrottendorf aus dem abgelaufenen Jahr allem voran das Bezirksjugendlager in der Gemeinde Thalheim.  Anschließend wurde der Tätigkeitsbericht der Feuerwehr Offenhausen von Kommandant Stellvertreter Heppner Harald vorgetragen und die verschiedensten Aktivitäten genauer erläutert. Weiter in der Tagesordnung folgte der Bericht des Kommandanten der über das abgelaufene Jahr sprach aber auch über das Jahr 2017 das wieder genauso Ereignisreich sein wird wie das alte. Auch heuer wurde wieder 1 Bub für die Jugendgruppe angelobt, aber auch im Bereich Aktiv wurden 5 Kameraden Angelobt und in den Aktivstand überstellt. Ebenfalls wurden 2 Kameraden mit der 25-Jährigen und 1 Kamerad mit der 40-Jährigen Verdienstmedaille ausgezeichnet. Wir hatten auch die Ehre unserm Kameraden OBM Wendt Josef die Verdienstmedaille für 50 Jahre Feuerwehr zu überreichen. Das ist sicher erwähnenswert da es nicht so oft vorkommt das man 50 Jahre bei der Feuerwehr ist. Weiters ist noch zu erwähnen das die Feuerwehr Offenhausen unseren 2 Banken also der Raiffeisen Bank Offenhausen und der Sparkasse Offenhausen die Flamme des Bezirkes Wels -Land überreicht hat, da die Unterstützung für die Feuerwehr aber auch für dir Feuerwehrjugend immer sehr groß ist. Ein DANK dafür. Die Feuerwehr wünscht allen Angelobten, Beförderten und Ausgezeichneten alles Gute. Die Wahl des neuen Kommandant Stellvertreters wurde dann von unserem Bürgermeister Johann Stürzlinger durchgeführt und BI Gammer Jürgen wurde als neuer Stellvertreter des Kommandanten gewählt. Viel Glück wünscht die Feuerwehr Offenhausen für die bevorstehenden Aufgaben. Die Feuerwehr Offenhausen bedankt sich auch beim Heppner Harald der seine Funktion als Kommandant Stellvertreter aus Privaten Gründen zurücklegt. Aber seine Dienste für die Feuerwehr, wo er 22 Jahren im Kommando mitwirkte werden immer geschätzt bleiben. Wir als Feuerwehr bedanken uns noch mal sehr Herzlich für dein Engagement Harald. Anschließend folgten noch die Referate von unserem BR Pfarl Markus und natürlich ließ es sich unser Bürgermeister auch nicht nehmen ein paar Worte zu sagen. Die Nachbarfeuerwehren Kematen am Innbach und die Feuerwehr Wilhelmsberg bedankten sich für die gute Zusammenarbeit und die Feuerwehr Grosskrottendorf fürs gesamte Jahr. Angefangen von den gemeinsamen Übungen bis zur gemeinsamen THL Ausbildung und alle Aktivitäten die wir als Feuerwehren der Gemeinde Offenhausen absolvieren.
Danke sagen möchten wir als Feuerwehr Offenhausen allen Gönnern und Freunde der Feuerwehr aber auch bei der Bevölkerung von Offenhausen für die Unterstützung die wir jedes Jahr bekommen bekommen.

Freiw. Feuerwehr Offenhausen

Herrenstraße  4a

A - 4625 Offenhausen, OÖ

Tel.:0 7247 / 50011

 Fax.:0 7247 / 50011-27

 Mail.:14113@wl.ooelfv.at

© 2015  by WeSt.      

 Impressum

Kommando Seite

Kommentare

 

 

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now