Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160071.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160071.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160067.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160067.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160064.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160064.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160055.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160055.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160053.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160053.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160043.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160043.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160030.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160030.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160019.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160019.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160018.jpg

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160018.jpg

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160017.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160017.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160011.jpg

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160011.jpg

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160001.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160001.JPG

csm_fjla_gold_31_33f3ffafa3.jpg

csm_fjla_gold_31_33f3ffafa3.jpg

csm_fjla_gold_15_0d0083d55c.jpg

csm_fjla_gold_15_0d0083d55c.jpg

csm_fjla_gold_13_d402a1d40e.jpg

csm_fjla_gold_13_d402a1d40e.jpg

csm_fjla_gold_06_4c953ed0e3.jpg

csm_fjla_gold_06_4c953ed0e3.jpg

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160081.JPG

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold 20160081.JPG

Am Samstag den 2. April fand in Gunskirchen die Abnahme des Jungendleistungsabzeichen in Gold statt. Die Teilnehmer wurden in verschiedenen Stationen mit diversen Aufgabestellungen geprüft. Dies bedarf einer intensiven Vorbereitung für die beiden verantwortlichen Hauptjugendbetreuer Christoph Radler und Robert Eichinger. Aber wie man feststellte, haben sie die Jugendmitglieder und zukünftigen Feuerwehrmitglieder perfekt darauf vorbereitet.

Seitens der Feuerwehrjugend Offenhausen & Großkrottendorf haben 3 Jugendliche teilgenommen. Daniel Pernegger, Paul Scherer und Benedikt Traunwieser. Sie mussten ihr Erlerntes unter dem strengen Auge der Bewerter unter Beweis stellen. Diese schauten genau darauf, ob die Burschen alles richtig machten. Nach mehr als 2,5 Stunden dann die erlösende Nachricht, wer hat das Jungendleistungsabzeichen in Gold erworben oder auch nicht. Wie erwartet haben alle 3 unserer Jugendfeuerwehrburschen das Leistungsabzeichen überreicht bekommen.

Wir gratulieren an dieser Stelle unserer Jugend, für das erworbene Leistungsabzeichen. Ihr könnt auf eure Leistung sehr stolz sein.

Wir freuen uns schon, solch gut ausgebildete Kameraden bald in den Aktivstand übernehmen zu können.

Ein großer Dank gilt auch den beiden Jugendbetreuern Christoph und Robert für die tolle Vorbereitung der Jungs.

Freiw. Feuerwehr Offenhausen

Herrenstraße  4a

A - 4625 Offenhausen, OÖ

Tel.:0 7247 / 50011

 Fax.:0 7247 / 50011-27

 Mail.:14113@wl.ooelfv.at

© 2015  by WeSt.      

 Impressum

Kommando Seite

Kommentare

 

 

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now