Offenhausen Oberösterreich besucht Offenhausen in Mittelfranken

Besuch Partner Feuerwehr0003.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0003.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0006.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0006.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0009.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0009.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0013.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0013.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0016.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0016.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0015.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0015.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0014.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0014.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0019_RedEye.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0019_RedEye.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0020_RedEye.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0020_RedEye.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0018.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0018.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0019_RedEye.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0019_RedEye.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0021_RedEye.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0021_RedEye.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0022.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0022.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0026.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0026.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0030.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0030.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0033.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0033.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0034_RedEye.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0034_RedEye.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0036.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0036.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0035.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0035.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0037.JPG

Besuch Partner Feuerwehr0037.JPG

Seit den 90iger Jahren besteht der Kontakt zur Feuerwehr Offenhausen in Mitelfranken. Wir besuchen uns immer wieder gegenseitig und haben so eine gute Kameradschaft und Freundschaft aufgebaut.

Darum sind wir auch heuer wieder zu den Kameraden nach Deutschland gefahren, um gemeinsam mit ihnen ihr neues Feuerwehrgerätehaus und Bauhof einweihen zu können. Bei solchen Anlässen ist es für uns immer selbstverständlich unsere Partnerfeuerwehr zu unterstützen.

Wir wurden wie immer sehr freundlich aufgenommen. Man erhält fast den Eindruck, als wäre es für den ganzen Ort eine Freude, wenn wir Österreicher wieder im Land sind und die Partnerschaft pflegen.

Nach langem hin und her und vielen Überlegungen, haben wir uns entschlossen, den deutschen Kameraden ein Gastgeschenk mitzubringen. Nur was sollen wir einer Feuerwehr noch schenken, die schon die verschiedensten Geschenke bekommen haben?

Aber es gibt etwas, dass in dieser Form in Deutschland noch völlig unbekannt ist.

Wir verliehen der Feuerwehr Offenhausen aus dem Landkreis Nürnberg „die Flamme des Bezirkes Wels-Land“. Diese konnte am Sonntag, 10. April 2016 im Zuge der feierlichen Eröffnung an den technischen Kommandanten Bernd Wild übergeben werden.

Im Anschluss erhielten wir noch eine Führung durch das neue Feuerwehrgerätehaus, in dem einige interessante Gerätschaften eingebaut wurden. Ein Feuerwehrhaus ohne Schlauch Turm ist immer wieder mal zu sehen. Wir bestaunten die neue Schlauch Wasch-Trocknungs-Überprüfungsanlage. Ein sehr tolles Gerät, bei dem der Schlauch gewaschen, getrocknet, überprüft und anschließend automatisch gewickelt wird. Dieser Schlauch wird dann mittels EAN Code eingelesen und ein Protokoll automatisch abgespeichert. Mit solch überprüften Schläuchen können die Kameraden ohne Bedenken in den Einsatz fahren.

Wir konnten noch einige gemütliche Stunden in Mittelfranken verbringen bevor wir die Heimreise antraten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit der Kameraden der Feuerwehr Offenhausen. Beim nächsten mal hoffentlich in Österreich bei unserem Fest „um 8 in Tracht“ mit vorherigen Pumpeneinweihung am 02. und 03. September 2016.

Freiw. Feuerwehr Offenhausen

Herrenstraße  4a

A - 4625 Offenhausen, OÖ

Tel.:0 7247 / 50011

 Fax.:0 7247 / 50011-27

 Mail.:14113@wl.ooelfv.at

© 2015  by WeSt.      

 Impressum

Kommando Seite

Kommentare

 

 

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now